Griffonstones Country Cornflower "Chiara" (14.04.1985 - 18.07.2000)

Züchter: Ursula Nedved
Gesundheit: Hüftgelenksdysplasie geringgradig
(beiderseits 100 Grad)
Prüfungen:

BGH 1

Formwert: sehr gut

Es war eine glückliche Fügung, dass meine Mama auf den Golden Retriever gekommen ist. Es war etwa 1984, als meine Mama bei einem Spaziergang einen Golden Retriever Rüden kennengelernt hat und von diesem begeister war. Zufälligerweise hatte der Besitzer eine Visitenkarte von der Züchterin dabei, die er meiner Mama gab. Ein Jahr später nahm mein Opa mit der Züchterin Kontakt auf, da er meine Mama mit einem Welpen überraschen wollte. Es war ein großer Zufall, dass die Züchterin zu dieser Zeit gerade 8 Wochen alte Welpen hatte und 2 Hündinnen noch zu haben waren. 2 Tage später lockte mein Opa meine Mama mit einem vorgetäuschten Heurigenbesuch nach Kleinhadersdorf. Für meine Mama war es unbeschreiblich, als sie sich plötzlich einen der Welpen aussuchen und mit nach Hause nehmen durfte. Und so kam Chiara zu meiner Mama.

Chiara durfte meine Mama zu Schulausflügen begleiten und war später auch meistens auf der Uni dabei. Schließlich lernte meine Mama durch Chiara auch meinen Papa kennen, da mein Papa einen Bobtail namens Floh hatte und die beiden trafen einander immer wieder beim Spazieren gehen.

Als Chiara 5 Jahre alt war wurde meine Schwester und ca. 1 1/2 Jahre später ich geboren. Obwohl Chiara 5 Jahre lang ein "Einzelkind" gewesen ist, gab es nie Probleme als sie plötzlich nicht mehr im alleinigen Mittelpunkt stand. Im Gegenteil, sie hat sich alles von uns gefallen lassen.

Chiara hat in ihrem langen Hundeleben nie Mensch oder Tier angeknurrt. Umso stärker konnte sie jedoch knurren, wenn sie ein mit einer Plastikplane zugedecktes Motorrad oder ein sich im Wind bewegendes Plasiksackerl gesehen hat. Größte Freude hatte sie wenn sie dem Lichtkegel einer Taschenlampe nachjagen konnte.

Chiara hätte sicher Spaß an der Dummyarbeit gehabt, da sie mit unermüdlicher Ausdauer und Begeisterung Bälle und Stecken apportiert hat. Wie die meisten Retriever liebte Chiara das Wasser und ließ keine Pfütze aus um sich darin zu suhlen.

Im Alter von 8 Jahren wäre Chiara an einem Lungenabszess fast gestorben. In der Universitätsklinik wurde ein Lungenkarzinom vermutet und da es ihr sehr schlecht ging wurde vorgeschlagen sie einzuschläfern. Gott sei Dank fragte meine Mama, ob man nicht operieren könnte und sie wurde an Dr. Schwarz überwiesen, der sie am selben Abend operiert hat. Dabei hat sich herausgestellt, dass es sich um ein Abszess in der Lunge gehandelt hat und es musste ein Lungenlappen entfernt werden. Chiara erholte sich rasch von der schweren Operation und lebte noch sieben schöne Jahre und bereitete uns sehr viel Freude.

 

Pedigree

Melfricka Laurin
Jugendbester Dornbirn
SHSB 335039

Ch. Camrose Fabius Tarquin
2855BK 60534 / 75

Ch. Camrose Cabus Christopher
380 BD

Sh.CH. Camrose Matilda
1910 BH

Melfricka Go-for-Gold
C650321 D2

Stenburry Sea Tristram of Camrod
2886 BP

Melfricka Artemis
162419 / 76

Irki v. Felsbach
Sg. Budapest, CAC, CACIB
ÖHZB GRet/69

Gyrima Saga
CACIB CAC
SHSB 306634

Gyrima Oliver
KCRC 7527 / 76

Gyrima Joanna
KCRC 166070 / 74

Cicca v. Felsbach
SHSB 268940

Milo v. Felsbach
Klubsg., Weltsg. 1976, CACIC, CAC
SHSB 228841

Zilli v. Felsbach
SHSB 214892

Nicole Franzin
Zurück zur Startseite